Grünabfallsammelplatz in der Ortschaft Leitzkau

Der Grünabfallsammelplatz in der Ortschaft Leitzkau öffnet am Sonnabend, den 16. Januar 2021 von 09.00 bis 12.00 Uhr nur zur Annahme der Weihnachtsbäume.


Absage Christvespern im Kirchspiel Biederitz

Der Sondersitzung des Gemeindekirchenrats folgt die Absage. Die für den 24. Dezember geplanten Christvespern unter freiem Himmel im Kirchspiel Biederitz finden wegen der stetig steigenden Infektionszahlen nicht statt.
Dabei hat es sich der Gemeindekirchenrat nicht leicht gemacht. Aber die Verantwortung für die vielen zu erwartenden Besucher gaben den Ausschlag. „Weihnachten fällt nicht aus, aber wir feiern es in diesem Jahr anders“, ist das Motto im Kirchspiel Biederitz, zu dem die Ortschaften Biederitz, Gübs, Königsborn, Menz, Nedlitz, Wahlitz und Woltersdorf gehören.
Am Heiligen Abend und am 1. Weihnachtsfeiertag laden offene Türen zur Besinnung und zum stillen Gebet in die weihnachtlich geschmückten Kirchen ein. Örtliche Aushänge informieren über die Öffnungszeiten. Heilig Abend läuten in den Kirchen des Kirchspiels um 19.00 Uhr die Glocken. Sie laden zum stillen Gebet, zum Singen eines Weihnachtsliedes, z. B. „O du fröhliche“, zum Gebet und zum Entzünden einer Kerze zu Hause ein. So sind wir zur gleichen Zeit an verschiedenen Orten gemeinsam verbunden.
Am 1. Feiertag, den 25.12.2020, feiern wir in der Kirche Biederitz zwei Gottesdienste: 10.00 Uhr und 11.15 Uhr. Da die Besucherzahl wegen der Hygieneschutzmaßnahmen begrenzt ist, sind Anmeldungen erforderlich. Anmeldungen bitte am Dienstag, 22.12.2020, 8 – 15 Uhr über Telefon 039292 2246.

Das Evangelische Pfarramt Biederitz


Stallpflicht für Geflügel im Landkreis Jerichower Land

pdfAmtsblatt (2.62 MB)


Ute Lüdicke erhält Ehrennadel des Landes Sachsen-Anhalt

uebergabe ehrennadelFür ihr langjähriges ehrenamtliches Wirken wurde der Gommeranerin Ute Lüdicke im Rahmen der gestrigen Stadtratssitzung durch Landrat Dr. Steffen Burchhardt die Ehrennadel des Landes Sachsen-Anhalt verliehen.

In seiner Laudatio würdigte Landrat Burchhardt die zahlreichen Aktivitäten der 65-Jährigen. So engagiert sich Ute Lüdicke seit vielen Jahren für den Heimatverein Gommern, wo sie Ausstellungen organisiert, als Protokollantin die Sitzungen begleitet und mit vielen kreativen Ideen die Vereinsarbeit unterstützt. Außerdem ist sie als Mitglied in der Abteilung Tischtennis des SV Eintracht Gommern aktiv. Neben ihrer Tätigkeit als Betreuerin und Organisatorin von Trainingslagern, Verantwortliche für die Pressearbeit und Übungsleiterin im Nachwuchsbereich, tritt sie auch als Kapitänin der Damenmannschaft bei nationalen und internationalen Turnieren an.

Belohnt wurde ihr Engagement in der Vergangenheit u.a. mit der Ehrennadel des SV Eintracht Gommern in Silber, der Ehrennadel des Tischtennisverbandes Sachsen-Anhalt in Gold sowie der Ehrennadel des Landessportbundes Sachsen-Anhalt in Silber. „Doch nicht nur sportlich sondern auch politisch bringt sich Ute Lüdicke mit viel Eifer ein. Seit 2004 sitzt sie für DIE LINKE im Stadtrat der Stadt Gommern und zeichnet sich durch ihre aktive Mitarbeit, ihre Kompetenz und nicht zuletzt durch ihre positive Ausstrahlung aus“, lobt Landrat Burchhardt.

Seit dem Jahr 2000 wird die Ehrennadel des Ministerpräsidenten, die 2003 in Ehrennadel des Landes Sachsen-Anhalt umbenannt wurde, an Menschen verliehen, die sich durch langjährige hervorragende ehrenamtliche Tätigkeiten oder eine herausragende Erfüllung ihrer beruflichen Pflichten auszeichnen. Es ist nach dem Verdienstorden die zweihöchste Auszeichnung im Land.


Schließung der Kfz-Zulassungsstelle in Genthin vom 21.12.2020 bis 27.01.2020

Aus organisatorischen Gründen bleibt die Außenstelle der Kfz-Zulassung in Genthin in der Zeit vom 21. Dezember 2020 bis einschließlich 27. Januar 2021 geschlossen.

Die Kfz-Zulassung in Burg hat weiterhin wie folgt geöffnet:

Montag 8:30 – 12:00 Uhr nur mit vorheriger Terminvereinbarung
Dienstag 8:30 – 12:00 Uhr und 13:00 – 16:00 Uhr ohne Terminvereinbarung
Mittwoch geschlossen
Donnerstag 8:30 – 12:00 Uhr und 13:00 – 17:00 Uhr nur mit vorheriger Terminvereinbarung
Freitag 8:30 – 12:00 Uhr nur mit vorheriger Terminvereinbarung

Termine können online unter www.lkjl.de über den Button „Straßenverkehrsamt online“ oder telefonisch unter 03921/949-3604 bzw. -3613 vereinbart werden.


Unterkategorien