25.11. - 28.11.2019 / B 246a, zwischen Einmündung B 184 und Vehlitz / Vollsperrung

Die B 246a wird ab 25. November 2019 für drei Tage zwischen der Einmündung B 184 (bei Gommern) und Vehlitz aufgrund von Instandsetzungsarbeiten an der Fahrbahn voll für den Verkehr gesperrt. Die Umleitung erfolgt von Gommern (B 184) über Königsborn und Nedlitz nach Möckern (B 246) – in der Gegenrichtung umgekehrt.

Die NJL-Linie 712 (Burg - Möckern - Gommern) ist von der Sperrung betroffen. Hier kann es trotz entsprechender Vorkehrungen zu Verspätungen kommen. Weitere Informationen sind im Internet unter www.njl-burg.de oder telefonisch unter 03921/93590 abrufbar.


18.11. - 25.11.2019 / K 1220 Gommern/OT Nedlitz, Gommeraner Straße ab Einmündung B 246 / Vollsperrung

Die Kreisstraße 1220 und Randbereiche werden ab 18. November 2019 in der Ortslage Nedlitz ab der Einmündung B 246 erneuert und deshalb voll für den Verkehr gesperrt. Die Vollsperrung dauert voraussichtlich eine Woche.

Der Verkehr wird über die B 184/B 246 in Richtung Königsborn und B 246a/B 246 in Richtung Möckern umgeleitet – in der Gegenrichtung umgekehrt. Die Ortschaften Pöthen und Karith sind aus Gommern kommend erreichbar, nicht aber von Nedlitz aus. In der Ortslage Nedlitz kommt es für den Bereich Gartenweg-Wahlitz Weg sowie im Dahlienweg zu sicherheitsbedingten Verkehrsbeschränkungen. Unter anderem wird eine Zone des eingeschränkten Halteverbots sowie ein Durchfahrtsverbot für den LKW-Verkehr eingerichtet.

Die NJL-Linie 702 (Gommern - Pöthen - Nedlitz - Königsborn) ist insoweit betroffen, dass es zu geringfügigen Verspätungen kommen kann.


Unterkategorien