Grundstücke und Immobilien

Die Stadt Gommern bietet ein Wohngrundstück in Ladeburg zum Kauf an

Dabei handelt es sich um das Grundstück Dorfstraße 3 mit 786 m2 Grundstücksfläche.
Das Grundstück ist mit einer teilunterkellerten Doppelhaushälfte, einem Carport und Nebengebäuden bebaut.
Auf Grund des Alterszustandes und der damit einhergehenden Baumängel ist eine
umfangreiche Instandsetzung erforderlich.

Der Mindestkaufpreis für dieses Grundstück beläuft sich auf 25.000,00 € plus
Gutachterkosten in Höhe von 773,50 €.

Die Kaufangebote sind im verschlossenen Umschlag mit dem Vermerk „Kaufangebot - Ladeburg“ in der Stadtverwaltung Gommern bis zum 30. Dezember 2021 einzureichen.
Für Rücksprachen und Einsichtnahme in das Gutachten wenden Sie sich bitte an Frau Günther, Tel. Nr.: 039200/778942 oder E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

ladeburg


Die Stadt Gommern bietet drei noch zu vermessendes Grundstücke aus dem Flurstück 334, Flur 3 der Gemarkung Dornburg zum Kauf an.

Die Kaufflächen befinden sich in unmittelbarer Nähe des Wendehammers in Dornburg, Neuer Krug. Um eine Bebauung zu ermöglichen, hat die Stadt Gommern eine Entwicklungs- und Ergänzungssatzung gemäß §34 Abs. 4 Satz 1 Nr.: 2 und 3 BauGB für das Gebiet Dornburg „Neuer Krug“ beschlossen. Das Verfahrensgebiet ist im Übersichtsplan gestrichelt umrandet.

Zu diesem Verfahrensgebiet gehört auch zum überwiegenden Teil das städtische Flurstück 334, welches insgesamt, aufgeteilt in drei Grundstücke zum Verkauf steht.

Grundstück Nr.: 1 ca. 1.600 m²
Grundstück Nr.: 2 ca. 1.200 m²
Grundstück Nr.: 3 ca. 1.100 m²

Durch den jeweiligen Käufer sind die Vermessungskosten, die Kosten für die Erschließung und leitungsgebundene Erschließung zu tragen.

Der Mindestkaufpreis für diese Grundstücke beläuft sich auf 21,00 €/m² plus anteilige Gutachterkosten in Höhe von 198,33 €.

Es ist zu beachten, dass pro Kaufinteressent nur ein Grundstück verkauft wird und mit dem Bauvorhaben innerhalb von 2 Jahren nach Eigentumsumschreibung begonnen werden muss (Bauverpflichtung).

Ein Verkauf an Bauträger erfolgt nicht.

Die Kaufangebote sind im verschlossenen Umschlag mit dem Vermerk „Kaufangebot –Dornburg“ in der Stadtverwaltung Gommern bis zum 17. Dezember 2021 einzureichen.

Für Rücksprachen und Einsichtnahme in das Gutachten wenden Sie sich bitte an Frau Günther, Tel. Nr.: 039200/778942 oder E-Mail: gundula.guenther@gommern>. de

Flurstueck 334


Ausschreibung Bauplatz in Wahlitz

Übersichtsplan unmaßstäblich

bauplatz wahlitz

Die Stadt Gommern bietet ein noch zu vermessendes Grundstück von ca. 2.200 m² aus dem Flurstück 10071, Flur 2 der Gemarkung Wahlitz zur Errichtung eines Mehrfamilienhauses zum Kauf an.

Die Kauffläche befindet sich in unmittelbarer Nähe des Pflegeheimes und der Bundesstraße. Die Zuwegung zu den Baugrundstücken bedarf einer Erweiterung der vorhandenen öffentlichen Anbindung (Zuwegung zum Pflegeheim) in Form einer separaten Zufahrt direkt im Bereich der Bundesstraße oder einer Verbreiterung der vorhandenen Straße. Diese Maßnahme ist durch den Käufer auf seine Kosten durchzuführen. Ebenfalls sind die Vermessungskosten, die Kosten für die Erschließung und leitungs-gebundene Erschließung vom Käufer zu tragen.

Die Kauffläche soll mit einem der Umgebung angepassten Mehrfamilienhaus, mit 2 Vollge-schossen, mit 2-3 Raumwohnungen bebaut werden. Das Mehrfamilienhaus darf insgesamt nicht höher sein als das Nachbargebäude.

Auf die im Baugenehmigungsverfahren zu berechnenden und zu beantragenden Ersatz-maßnahmen sowie auf die erforderliche Genehmigung nach § 14 Denkmalschutzgesetz (Bodendenkmal) wird hingewiesen.

Das Mindestgebot beläuft sich auf 40,00 €/m².

Für Rücksprachen wenden Sie sich bitte an Frau Günther, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Kaufinteressenten reichen Ihr Angebot mit einer kurzen Beschreibung der Baumaßnahme (Projekt) bitte bei der Stadt Gommern, Platz des Friedens 10 ein.