Amtsleiter (m/w/d) für das Haupt- und Ordnungsamt

Die Stadt Gommern sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Amtsleiter (m/w/d) für das Haupt- und Ordnungsamt.

Die Anstellung erfolgt unbefristet und in Vollzeit.

Sie erwartet eine anspruchsvolle, interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit mit nachstehenden Arbeitsaufgaben:

Ihr Aufgabenbereich umfasst u.a.:

  • Die Leitung der laufenden Verwaltung im Haupt- und Ordnungsamt (derzeit 15 Mitarbeiter/innen), u. a. mit den Sachgebieten:
  • Politische Gremien
  • Zentrale Dienste
  • Statistik und Wahlen
  • Öffentliche Sicherheit und Ordnung
  • Einwohner-, Pass- und Meldewesen/ Personenstandswesen
  • Brand- und Katstrophenschutz/ Hochwasserschutz
  • Kitas/ Schulen/ Jugend
  • Bibliothek
  • Heimat- und Kulturpflege
  • Gaststätten- und Gewerberecht
  • Verkehrsrechtliche Angelegenheiten
  • Abfallbeseitigung/ Rekultivierung und Nachsorge von Deponien
  • Wochenmärkte
  • Erstellung und Aktualisierung von Entscheidungsvorlagen, Konzepten, Richtlinien, Satzungen, Dienstanweisungen sowie Stellungnahmen im Aufgabenbereich des Amtes, einschließlich deren Vorstellung und Berichterstattung vor politischen Gremien
  • Koordinierung und Wahrnehmung der Aufgaben der Wahlbehörde bei der Durchführung von Wahlen und Abstimmungen
  • Ansprechpartner und Bearbeitung von Beschwerden und Anfragen im Aufgabenbereich, Durchsetzung von Zwangsmaßnahmen
  • Beratung und Unterstützung der Verwaltungsführung bei der strategischen Ausrichtung

Die Zuordnung von weiteren Aufgabengebieten bleibt vorbehalten.

Wir erwarten von Ihnen

  • die Laufbahnbefähigung für den gehobenen nichttechnischen Dienst oder einen Hochschulabschluss zur/zum Diplomverwaltungswirt/in (FH) bzw. Bachelor of Arts Public Management oder einen Abschluss als Verwaltungsfachwirt/in (Beschäftigtenlehrgang II)
  • fundierte Kenntnisse des Kommunal-, Verwaltungs- und Ordnungsrechts und angrenzender Rechtsgebiete
  • Führungs- und Leitungskompetenz
  • eine hohe Einsatzbereitschaft und Belastbarkeit
  • Verantwortungsbereitschaft und Entscheidungsfreude, Bürgerfreundlichkeit
  • Fähigkeit zum selbständigen, verantwortungsvollen, ergebnisorientierten und wirtschaftlichen Arbeiten
  • Kritik- und Konfliktfähigkeit
  • Bereitschaft zur Teilnahme an Sitzungen und Terminen auch außerhalb der regulären Dienstzeit
  • sichere Beherrschung der gängigen MS-Office-Anwendungen (Word, Excel, PowerPoint, Outlook)
  • Wahrnehmung des Rufbereitschaftsdienstes der Stadt
  • einen gültigen PKW- Führerschein Klasse B

Was bieten wir Ihnen:

  • ein unbefristetes Vollzeitbeschäftigungsverhältnis (derzeit 40 Wochenstunden)
  • ein tarifgerechtes Entgelt nach dem TVöD, Entgeltgruppe 11 bzw. nach persönlicher Voraussetzung die Übernahme in ein Beamtenverhältnis mit der Besoldungsgruppe A 12
  • qualifizierte Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • flexible und familienfreundliche Arbeitszeitgestaltung im Rahmen der betrieblichen Erfordernisse
  • 30 Tage Erholungsurlaub

Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen richten Sie bitte in Papierform bis spätestens 10.09.2021 an die

Stadt Gommern
Platz des Friedens 10
39245 Gommern

oder per E-Mail an   Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Hinweise:

Menschen mit Schwerbehinderung und ihnen Gleichgestellte werden – bei gleicher Eignung und Qualifikation – im Rahmen der geltenden gesetzlichen Bestimmungen bevorzugt betrachtet (bitte Nachweis beifügen).

Zu spät eingehende oder unvollständige Bewerbungsunterlagen werden nicht berücksichtigt.

Aus verwaltungstechnischen Gründen erfolgt keine Eingangsbestätigung.

Bitte haben Sie Verständnis, dass wir die eingereichten Bewerbungsunterlagen nur im Fall eines beigefügten, ausreichend großen und frankierten Rückumschlages zurücksenden. Anderenfalls werden diese nach Abschluss des Verfahrens ordnungsgemäß, unter Berücksichtigung des Datenschutzes, von uns vernichtet.

Kosten im Zusammenhang mit der Bewerbung und Vorstellung werden nicht erstattet.