Gemeindearbeiter (m, w, d)

Die Stadt Gommern stellt zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Gemeindearbeiter (m, w, d) ein. Die Vergütung erfolgt nach Entgeltgruppe 4 TVöD-VKA, Tarifgebiet Ost. Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 38 Stunden.

Die Bereitschaft für Dienste am Abend, an Wochenenden und Feiertagen sowie die Teilnahme an Bereitschaftsdiensten ist zwingend erforderlich. Die Einstellung erfolgt unbefristet.

Aufgabengebiet

Der wahrzunehmende Aufgabenbereich umfasst die Pflege von Grünflächen einschließlich Rasenmahd und Gehölzschnitt, die Unterhaltung der öffentlichen Straßen und Wege, die Unterhaltung von Spielplätzen, die Absolvierung des Winterdienstes, die Mithilfe bei ordnungsrechtlichen Maßnahmen sowie kleine Reparaturarbeiten an kommunalen Gebäuden. Einbezogen ist dabei das Bedienen von verschiedenen Maschinen und Fahrzeugen des städtischen Bauhofes einschließlich Unterhaltung und Reparatur dieser Fahrzeuge. Der Einsatz erfolgt in allen Ortschaften der Einheitsgemeinde Gommern.

Anforderungen

Bevorzugt wird ein gärtnerischer Berufsabschluss (Gala-Landschaftsbau, Baumschüler, Gärtner) oder ein Abschluss im Bauhandwerk. Erwartet wird selbstständiges Arbeiten und umsichtiges Handeln sowie Zuverlässigkeit und Teamfähigkeit. Erwünscht ist handwerkliches Geschick. Die Bewerberin/ Der Bewerber muss im Besitz eines gültigen Führerscheins der Klassen BE und C1E sein. Zertifikate zum Führen von Baumaschinen und ein Nachweis zum Betrieb von Motorsägen sind erwünscht.

Eine aktive Mitgliedschaft in der freiwilligen Feuerwehr ist wünschenswert.

Ihre ausführlichen Bewerbungsunterlagen richten Sie bitte in Papierform bis spätestens 06.08.2021 an die

Stadt Gommern
Platz des Friedens 10
39245 Gommern.

Eingangsbestätigungen erfolgen nicht.

Für die Rücksendung der Unterlagen legen Sie bitte einen frankierten Rückumschlag bei.