Mitarbeiter für die technische Sachbearbeitung im Bauamt – Fachbereich Hochbau (m/w/d)

Die Stadt Gommern sucht zum 01.10.2021 einen Mitarbeiter für die technische Sachbearbeitung im Bauamt – Fachbereich Hochbau (m/w/d).

Die Anstellung erfolgt unbefristet und in Vollzeit.

Die Eingruppierung wird bei Erfüllung der fachlichen und persönlichen Voraussetzungen in der Entgeltgruppe 9a TVöD-VKA, Tarifgebiet Ost, erfolgen.

Das sind Ihre Aufgaben

  • Wahrnehmung der Bauherrenfunktion und Projektsteuerung bei kommunalen Hochbaumaßnahmen und Sonderbauten (Vorbereitung, Durchführung, Abrechnung, Baustellenkontrollen und Abnahmen)
  • teambezogene Mitarbeit in verschiedenen Sanierungs- und Erweiterungsmaß-nahmen sowie Neubauprojekten
  • Fördermittelbeantragung, Abrechnungen, Verwendungsnachweise zu den Baumaßnahmen
  • Erstellung von Kostenschätzungen sowie kleineren Planungsdokumenten; Prüfen der Unterlagen externer Architektur- und Ingenieurbüros; Überwachung der Einhaltung der Vorgaben sowie deren Koordination verwaltungstechnisch
  • Vorstellen von Baumaßnahmen in den Gremien und auf Bürgerversammlungen, Ansprechpartner für Bürger
  • Erarbeitung von Ausschreibungsunterlagen, Vergabe nach geltenden vergabe-rechtlichen Bestimmungen und örtliche Bauüberwachung von kleineren Baumaß-nahmen
  • Betreuung von Aufgaben/Maßnahmen im Bereich Lärmschutz

sowie weitere diverse Verwaltungstätigkeiten

Wir erwarten von Ihnen

  • Bautechniker oder Meister im Bereich Hochbau bzw. gleichwertige Fähigkeiten und Erfahrungen
  • gute praktische Kenntnisse/Erfahrungen in der baulichen Planung und/oder Umsetzung von Bauprojekten im Bereich der Baubetreuung
  • gute Kenntnisse vergaberechtlicher Bestimmungen freiberuflicher Leistungen, VOB, AHO-Schriftenreihe sowie des Bau- und Vergaberechts, Kenntnisse der anerkannten Regeln der Technik, wünschenswert sind Kenntnisse im Verwaltungsrecht
  • Fähigkeit zum selbständigen, verantwortungsvollen, ergebnisorientierten und wirtschaftlichen Arbeiten sowie sicheres und freundliches Auftreten, Teamfähigkeit
  • Mitwirkung bei der Bedarfsermittlung für Haushaltsplanungen und Überwachung der Sachkonten
  • aktives Einbringen in die Optimierung teamübergreifender Abläufe sowie Gestaltungen intern und extern mit beteiligten Dritten
  • Fähigkeit zum konzeptionellen und interdisziplinären Denken
  • sicherer Umgang mit dem PC und sonstiger Informations- und Kommunikationstechnik, Bereitschaft sich in vorhandene Programme einzuarbeiten
  • Wahrnehmung des Rufbereitschaftsdienstes der Stadt
  • Bereitschaft zur Teilnahme an Fortbildungen, am Sitzungsdienst, an Veranstaltungen außerhalb der Dienstzeit
  • gültiger PKW- Führerschein Klasse B

Ihre Bewerbungsunterlagen richten Sie bitte in Papierform bis spätestens 23.07.2021 an die

Stadt Gommern

Platz des Friedens 10

39245 Gommern.

Eingangsbestätigungen werden nicht ausgefertigt. Für die Rücksendung Ihrer Bewerbungsunterlagen legen Sie bitte einen frankierten Rückumschlag bei.